Kryptowährung Nachrichten für den 29. März 2020

Die Bären drückten Bitcoin Billionaire zum zweiten Mal innerhalb einer Woche unter 6.000 Dollar, obwohl das Unternehmen einen Teil der Verluste seit der Veröffentlichung wieder wettmachen konnte. Dieser (vorübergehende) Rückschlag ist höchstwahrscheinlich ein Nebenprodukt der Befürchtung der Anleger, dass die traditionellen Märkte mit Beginn der Handelszeiten am Montag weiter korrigiert werden.

Für den Fall, dass Sie an diesem Wochenende nicht mit den neuesten Ereignissen in der Welt der Kryptotechnik Schritt halten konnten, hier ein kurzer Überblick:

Können Sie erraten, wie viel Geld die Fed jede Minute druckt?

Die sich abzeichnende Rezession am Horizont hat die Federal Reserve scheinbar in die Enge getrieben. In einem verzweifelten Versuch, die Wirtschaft zu retten, ergreift die Agentur beispiellose Maßnahmen – so sehr, dass ihre Bilanz allein in der vergangenen Woche um etwa 586 Milliarden Dollar gewachsen ist.

Um das zu relativieren, sind das erstaunliche 60 Millionen Dollar, die jede Minute in das Geldsystem fließen. Und wie Sie vermuten würden, werden die Auswirkungen weitreichend sein.

Kapital im Wert von mehr als 7 Milliarden Dollar bereit zum Wiedereintritt in den Kryptowährungsmarkt

Nur für den Fall, dass Sie es verpasst haben, die Fiat-Äquivalenz des Stablecoin-Marktes ist allein im letzten Monat um satte 1,5 Milliarden Dollar auf über 7 Milliarden Dollar gestiegen. Dies hat einige Analysten dazu veranlasst, zu spekulieren, dass zumindest ein guter Teil dieses Kapitals in naher Zukunft wieder in die wichtigsten digitalen Vermögenswerte einschließlich Bitcoin fließen könnte.

Auszahlung bei Bitcoin Billionaire veranlassen

COVID-19 Schockwelle 2.0 trifft die chinesische Wirtschaft

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) gerät wegen ihres äußerst fragwürdigen Umgangs mit der laufenden COVID-19-Pandemie zunehmend unter internationale Beobachtung. Das Virus, das seinen Ursprung in der Stadt Wuhan hatte, hat die Welt tief in eine große Wirtschaftskrise gestürzt, deren Hauptlast auch die chinesischen Unternehmen zu spüren bekommen.

Der massive Rückgang der Exportnachfrage hat dazu geführt, dass internationale Unternehmen Aufträge verzögert oder storniert haben. Das wird natürlich bei den chinesischen Exporteuren nicht gut ankommen.

Institutionen scheinen während der jüngsten Bitcoin-Volatilität seltsam abwesend zu sein

Mit erheblichen Ausschlägen in beide Richtungen hat die Volatilität von Bitcoin in letzter Zeit rapide zugenommen. Es sieht jedoch so aus, als hätten sich institutionelle Anleger während der jüngsten Preisbewegungen weitgehend vom Handel mit Bitcoin zurückgezogen. Könnte es sein, dass die Ungewissheit, die die traditionellen Märkte im Zuge der COVID-19-Krise umgibt, diese Investoren mit anderen drängenden Fragen beschäftigt hat?

Lesen Sie den gesamten Artikel

Neue Maßnahmen der Binance zum ‚Schutz der Benutzer‘.

Die führende Krypto-Währungsumtauschorganisation Binance hat Ende letzter Woche angekündigt, dass sie alle fremdfinanzierten Token von ihrer Plattform entfernen wird. Sie deutete an, dass die aus der Liste gestrichenen Wertmarken viel zu unberechenbar sind. Das Unternehmen sagt, es tue dies, um „Investoren zu schützen“, und deutet an, dass die dekotierten Marken vielleicht ein wenig zu gefährlich unberechenbar sind.

Natürlich schien nicht jeder mit der Begründung von Binance zufrieden zu sein. Einige, einschließlich des CEO der FX-Börse, kritisierten den Schritt und sagten, Binance sei einfach nicht daran interessiert, die Händler über die dekotierten Marken aufzuklären,

Die Volatilität der Aktienmärkte übertrifft die von Bitcoin.

Die 30-Tage-Volatilität des S&P 500 übertraf zum ersten Mal den 30-Tage-Durchschnitt von Bitcoin, da wachsende Marktängste dem ehemals stabilen Index ein Gefühl der Unsicherheit verleihen. In diesem Zusammenhang ist der Dow Jones Industrial Average am Freitag um mehr als 900 Punkte gefallen.

Während der Markt in dieser Woche Gewinne verbuchte, bleibt die zugrunde liegende wirtschaftliche Situation weitgehend unverändert.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Gold-Spreads haben sich ausgeweitet

Der Goldpreis hat sich fast vollständig auf seinen Siebenjahreshöchststand erholt, da sich die Safe-Haven-Geschichte für das gelbe Edelmetall verstärkt. Die Nachfrage war so hoch, dass das Angebot unterbrochen wurde, was zu größeren Spreads führte, da die Menschen anfangen, Prämien für den Vermögenswert zu zahlen.

Die Marktkennzahlen für Bitcoin zeichnen derweil ein etwas anderes Bild.

Ein Zehntel der Bitcoin Lightning Network-Knoten enthält 80% seiner Bitcoins

Das Bitcoin Lightning Network ist weit davon entfernt, dezentralisiert zu sein, und befindet sich auf dem Weg zur Zentralisierung, sagen Forscher.

Ein in diesem Monat veröffentlichtes Forschungspapier argumentiert, dass das Bitcoin Lightning-Netzwerk nicht dezentralisiert ist. Das Bitcoin Lightning Network ist eine Software, die auf der Bitcoin-Blockchain basiert und Transaktionen verbilligt und beschleunigt.

Aber 10% der Knoten halten 80% ihrer Bitcoins

Das Lightning Network von Bitcoin soll ein Schritt auf dem Weg zur Dezentralisierung sein. Aber in einem Papier veröffentlicht in diesem Monat, argumentiert hier die Forscher , dass die Blitz – Netzwerk bewegt sich weg von der dezentralen Ideologie der ursprüngliche Bitcoin – Netzwerk auf beruhte. Tatsächlich halten 10% der Knoten im Netzwerk 80% der Bitcoins.

Das Bitcoin Lightning Network soll Transaktionen in der Bitcoin-Blockchain beschleunigen und verbilligen. Dazu werden Bitcoin-Transaktionen verarbeitet, ohne sie zuvor in der Blockchain zu überprüfen, und mehrere Transaktionen gleichzeitig verarbeitet. Es ist ein sogenanntes „Second Layer“ -Zahlungsprotokoll und befindet sich auf der Bitcoin-Blockchain, die von Grund auf mit dem Ziel der Dezentralisierung erstellt wurde.

Bitcoin

Das Zentralisierungsproblem des Lightning-Netzwerks

In einer wissenschaftlichen Arbeit mit dem Titel „Lightning Network: Ein zweiter Weg zur Zentralisierung der Bitcoin-Wirtschaft“ behaupten die Forscher, dass das Lightning Network die Prinzipien der Dezentralisierung nicht einhält.

Nehmen Sie an der Entschlüsselungs-Nachbesprechung teil, um täglich die wichtigsten Neuigkeiten, Funktionen, Anleitungen und mehr zusammenzustellen.

Die Autoren Christian Decker, Jian-Hong Lin, Kevin Primicerio, Tiziano Squartini und Claudio Tessone argumentieren, dass sich das Netzwerk „zu einer zunehmend zentralisierten Architektur entwickelt“. Sie schrieben: „Trotz der enormen Aktivität, die die BLN kennzeichnet, ist die Bitcoins-Verteilung sehr ungleich.“

Unter Verwendung des Gini-Koeffizienten, bei dem eine Punktzahl von 1 eine vollständige Ungleichung und 0 ein vollständig verteiltes Netzwerk kennzeichnet, stellten die Forscher fest, dass der durchschnittliche Gini-Koeffizient über die gesamte Geschichte des Netzwerks 0,88 betrug und 10% der Knoten 80% von das Bitcoin auf dem Spiel. Und 50% der Knoten halten 99% der Mittel über den gesamten Zeitraum, in dem sie das Netzwerk untersucht haben: 14. Januar 2018 bis 13. Juli 2019.

Die Kosten für all das? „Weniger Entitäten könnten die neuen Blöcke validieren, die an die Blockchain angehängt werden“, schreiben sie, „und eine Zentralisierung im Validierungsprozess würde das System weniger belastbar machen, dh anfälliger für Fehler und Angriffe.“

Laut einem der Autoren, Christian Decker, der auch als Blitzingenieur bei der Kryptofirma Blockstream arbeitet, ist jedoch nicht jede Hoffnung verloren. „Die derzeitige Zunahme der Zentralisierung im # LightningNetwork ist wahrscheinlich nur vorübergehend“, twitterte er letzte Woche und fügte hinzu, dass er und andere Ingenieure daran arbeiten, den Betreibern das Einbauen von Redundanzen in das Netzwerk zu erleichtern.

Cardano Creator sagt, dass reale Blockchain-Anwendungen unbegrenzt sind

Das Team spendet 500.000 US-Dollar an Crypto Ada für Forschungszwecke.

IOHK, das Softwareentwicklungsunternehmen hinter dem dezentralen Blockchain-Projekt Cardano, hat der University of Wyoming (UW) gerade ein großes Geschenk gemacht. Es spendete Krypto im Wert von 500.000 USD, um die Forschung und Entwicklung der Blockchain-Technologie der Universität zu unterstützen.

Charles Hoskinson, Chief Executive Officer von IOHK, überreichte die Bitcoin Revolution Spende vor einer großen Menschenmenge in Laramie

„Die realen Anwendungen von Blockchain sind grenzenlos und die Spende von IOHK in Höhe von 500.000 US-Dollar – in Ada, der nativen Bitcoin Revolution Kryptowährung unserer Cardano-Blockchain-Plattform – an das Bitcoin Revolution Blockchain-Forschungs- und Entwicklungslabor der Universität von Wyoming wird dazu beitragen, die aufkeimende Bitcoin Revolution Blockchain-Revolution in Wyoming zu unterstützen.“

Der Ankündigung zufolge werden die Mittel verwendet, um sich auf Möglichkeiten zur Integration intelligenter Verträge und zur Verbesserung des Lieferkettenmanagements zu konzentrieren.

Bitcoin

Als Vorreiter der Blockchain-Gesetzgebung hat Wyoming einen Rechtsrahmen entwickelt, der die aufkommende Technologie unterstützt

UW ist die vierte akademische Einrichtung, die ein IOHK-Blockchain-Labor beherbergt und sich dem Tokyo Institute of Technology, der Universität von Athen und der Universität von Edinburgh anschließt.

Der Preis für Bitcoin-Futures war jedoch ein völlig anderes Szenario. Die Binance BTC Futures verzeichneten einen ähnlichen Anstieg von 5,36%. Bei Bitfinex zeigten die BTC-Futures jedoch eine enorme Lücke von 4,54%, die über 20 Minuten andauerte.

Ethereum Classic kritisiert den Schritt seiner „Eltern“, das Bitcoin Revolution in zwei Teile aufzuteilen

Das führende Krypto-Projekt Ethereum Classic hat einen Artikel veröffentlicht, in dem der jüngste Schritt von Ethereum zur Aufteilung der ETH in ETH 2.0- und ETH 1.x-Token kritisiert wird. Es stellte fest, dass es nicht nur finanziell unlogisch ist, sondern auch einen zusätzlichen Vorteil in einem übersättigten Markt darstellt.

In seinem kritischen Tweet teilte das Bitcoin Revolution Unternehmen einen Artikel mit, der von Donald McIntyre, Business Developer und Ethereum Classic-Mitarbeiter, verfasst wurde

Der Artikel analysiert den Schritt von Ethereum zur Spaltung der Bitcoin Revolution und präsentiert einen konstruktiv kritischen Standpunkt. McIntyre schrieb: Ich persönlich finde es gut, dass die potenziellen Ergebnisse von ETH 2.0, ETC und ETH 1.x diskutiert werden, da ich denke, dass der Markt, insbesondere Entwickler, Verbraucher, Unternehmen und Behörden, die Bitcoin Revolution Branche für intelligente Verträge brauchen, um sich auf ein paar erfolgreiche Systeme zu einigen in der Lage zu sein, ernsthaftes Geld zu investieren und tragfähige Bitcoin Revolution Produkte auf diese äußerst wertvollen Blockchain-Technologien aufzubauen.

Seitdem Ethereum die Umstellung auf Ethereum 2.0 angekündigt hat, tauchen immer wieder polarisierende Ansichten auf, weshalb McIntyres Kritik nicht überraschend ist. Was jedoch überrascht, ist die Tatsache, dass Ethereum Classic, ein Projekt, das aus Ethereum selbst hervorgegangen ist, den Umzug offen kritisiert und ihn als etwas bezeichnet, das finanziell keinen Sinn ergibt.

Bitcoin

Zurück zum Artikel, es wird argumentiert, dass ETH 2.0 einem harten Wettbewerb von EOS, ADA, Tezos, Libra, Polkadot, Dfinity und anderen ähnlichen Projekten ausgesetzt sein wird

Es hat jedoch einen leichten Sicherheitsvorteil, der auf jeden Fall eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Projekts spielen wird. McIntyre fügte hinzu, dass ETH 1.x nichts anderes als ein Rest von geringer Qualität und geringem Wert von ETH sein wird, was für die Benutzer keineswegs eine ermutigende Meinung ist. Er begründete seine Behauptung mehrfach damit, dass 100% Konten, Salden und dApps des älteren Tokens auf der ETH 2.0 dupliziert werden und die moderne Version eine höhere Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit als ETH 1.x aufweisen wird hat keine klare Geldpolitik.

Analyst PlanB sagt „Nichts Außergewöhnliches“ über The News Spy, da der Bitcoin-Preis um 21% auf das 6-Monatstief fällt

Der Bitcoin-Preis sinkt auf 6.785 $, aber PlanB sagt „normales Verhalten“ für BTC. Der Analyst setzt auf $6.100 im nächsten Monat, während 200 Wochen MA derzeit bei $4900 liegt.

Es ist zwei Tage her und das Blutbad geht ohne The News Spy weiter

Gestern haben wir die Gewinne der The News Spy Rallye Ende Oktober von 42% vollständig zunichte gemacht, als wir auf 7.400 $ gefallen sind. Heute haben wir positives von The News Spy gehört und einen noch größeren The News Spy Treffer erlitten und sind unter die 7.000 $-Marke auf das Sechsmonatstief gefallen, auf 6.785 $ auf Bitstamp.

Der Bitcoin-Preis sinkt auf Mitte Mai 2019, steigt aber immer noch um etwa 85% YTD

Historisch gesehen war November der „beste“ Monat für den Bitcoin-Preis, aber nach 2018 war auch diese Zeit die Ausnahme.

Eine freundliche Erinnerung an alle Bitcoin-Händler da draußen:

Bleiben Sie geduldig und warten Sie auf eine Gelegenheit.

Diese Woche hat Bitcoin 17% seines Wertes verloren, aber der beliebte Analyst PlanB sagt, dass es keinen Grund zur Panik gibt. Wie er betont, ist es normales Verhalten für die führende Kryptowährung und „nichts Ungewöhnliches“. Nicht zu vergessen, dass wir immer noch bei etwa 85% YTD liegen.

Das Stock-to-Flow-Modell, das den Wert von Bitcoin vor Weihnachten 2021 auf 100.000 US-Dollar angibt, funktioniert ebenfalls „ganz gut“.

Einige Leute gerieten wegen dieser -17% Woche in Panik

Es ist einfach nur normales #bitcoin Verhalten. Beachten Sie, dass wir noch 2x YTD oben sind. Und ja, das S2F-Modell ist in Ordnung, nichts Ungewöhnliches. https://s2f.hamal.nl/s2fcharts.html

Dieser Preisverfall hat die Analysten und Händler von Crypto Twitter (CT) jedoch sicherlich bearish gemacht, so sehr, dass die Anrufe auf 6.000 $ ihre Rückkehr gefunden haben.

Analyst Bob Loukas sieht Bitcoin, der in der zweiten Dezemberhälfte auf 6.100 $ abstürzt, wie er sagt:

„Schwanentauchgang Teil der Bewegung in BTC auf Volumen, man sollte denken, es prallt bald. Aber wieder tiefere Zyklustiefststände, der Abwärtstrend bleibt dominant und führt zu deutlich niedrigeren Potenzialzahlen im Dezember“.

Und du denkst, dass du so einfach handeln wirst.

Bitcoin

Handeln Sie, wenn Sie nur einen echten Vorteil haben oder sitzen Sie an der Seitenlinie und beobachten Sie.

Damit liegt das Unterstützungsniveau von Bitcoin laut Ökonom und Analyst Alex Kruger bei $7000, $6400, $6000, $5500 und $5000.

Auch die 200-wöchige MA liegt derzeit bei 4900 Dollar. Aber seit 2015 hat der Preis nie mehr als 3% unter seinem 200WMA geschlossen.

Kurzfristige Kurshandlungen sind für Investoren völlig irrelevant.

Unterdessen hat die Schwierigkeit des Bitcoin-Minerings, das am 8. November einen Rückgang von über 7% von seinem Allzeithoch verzeichnete, einen leichten Anstieg von 2% erfahren. Die Tatsache, dass es nicht zum Absturz kam, bedeutet, dass die Bergleute nicht kapitulieren und wahrscheinlich nicht der Fahrer hinter diesem Absturz sind.

„Der Anstieg ist kurzfristig weder bullish noch bearish. Es gibt keinen linearen Zusammenhang zwischen Schwierigkeitsänderungen und 1-Wochen-Rückgaben (weder vorwärts noch rückwärts)“, sagte Kruger.

Nochmals, keine Kapitulation der Bergleute. Verkaufen, ja, Kapitulation, nein.

Wenn Sie in Panik geraten, finden Sie die richtigen Gründe für eine Panik

Das liegt vor uns. Derzeit gibt es einen verstärkten Verkauf von Bergleuten, aber diese Verkaufstätigkeit stellt keine Kapitulation dar, da die meisten Bergleute angesichts der aktuellen Preise und Schwierigkeiten profitabel sind, insbesondere auf Cash-Basis (d.h. ohne Berücksichtigung der Investitionskostenabschreibung).

Die Bitcoin-Schwierigkeit hat heute um +2% zugenommen, sie ist nicht abgestürzt, wie es bei der Kapitulation von Bergleuten der Fall wäre.

Der Anstieg ist kurzfristig weder bullish noch bearish. Es gibt keinen linearen Zusammenhang zwischen Schwierigkeitsänderungen und 1-Wochen-Rückgaben (weder vorwärts noch rückwärts).

Ein möglicher Grund für diesen Preisverfall könnte sein, dass China heute eine neue Risikowarnung herausgibt und den Kryptowährungshandel neu durchstößt.

Bitcoin Circuit erhöht die Reichweite

Dies ist ein sehr gut ausgearbeitetes Video, das Aussagen, Zahlen, Auszüge aus erfolgreichen Interviews, Finanznachrichten und andere falsch dargestellte und manipulierte Informationen enthält.

„MarketMaster Registrierungsformular
Es befindet sich in der Regel neben dem Video und in verschiedenen Teilen der Seite. Es beinhaltet Platz für unsere Daten und Nachrichten wie Change of Life Today!

Das Anmeldeformular, in dem Sie anfangen werden, Ihre Zeit und Ihr Geld mit Bitcoin Circuit zu verschwenden.

Lassen Sie sich nicht von all diesen irreführenden Ressourcen täuschen, deren einziger Zweck es ist, unser ganzes Geld zu nehmen.

Aktienmarkt-Indikatorleiste

Hier erscheinen vermeintliche Zahlen der Bewegung der Aktien verschiedener Unternehmen von weltweiter Reichweite.

Bitcoin Circuit schafft falsche Informationen, damit neue Benutzer in seinen Betrug geraten.

online

Alle diese Zahlen sind nicht echt, werden manipuliert und sind falsch, genau wie die Bitcoin Circuit Plattform,

„Logos von Sicherheitsunternehmen
Es ist üblich, die Logos von Norton, McAfee, TMX, Euronext und anderen Unternehmen zu sehen, die die Arbeit von Bitcoin Circuit „unterstützen“ und die Sicherheit der Investoren garantieren.

Die Sicherheitslogos auf der Bitcoin Circuit Website sind falsch.

Aber wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass all dies eine Lüge ist und dass diese Sicherheitslogos nicht echt sind, wenn sie es wären, würden wir auf die offizielle Website der Sicherheitssoftware verweisen.

Die besten Plattformen für automatisierte Investitionen mit Criptomedas!

Kryptoroboter-Plattform
Bewertung: 10
Autotrading
Erfolgsquote: 92,5%.
KOSTENLOSE REGISTRIERUNG

Die Seite gibt uns einige einfache Anweisungen, wie wir uns anmelden und „anfangen zu verdienen“.

Hüte dich vor den Versprechungen von Bitcoin Circuit, die alle falsch sind und nichts ist real.

Alles, was wir tun müssen, ist uns zu registrieren, zu investieren (eine Mindesteinlage von 250 Euro) und mit den besten Unternehmen der Welt, Waren und sogar Währungen zu handeln.

„Beschreibung der Unternehmen
Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Unternehmen, mit denen Bitcoin Circuit zusammenarbeiten soll:

Nike
Apfel
McDonald’s
Walt Disney
IBM
Netflix
Vodafone
Adidas
Maket Master arbeitet nicht wirklich mit diesen Unternehmen und nach ihnen mit einer Marktkapitalisierung von 42 bis 705 Milliarden Dollar. Es ist alles eine große Lüge.

„Prominente Testimonials
Jede betrügerische Seite, die respektiert wird, kann nicht ohne die Zeugnisse von Prominenten sein, die investiert und gewonnen haben, die alle Wunder sprechen und Ratschläge geben.

„Vorteile von Bitcoin Circuit
Wir sehen auch die drei kommerziellen Vorteile, die Ihnen der Online-Handel bietet.

1.000 Dollar mit Bitcoin Superstar verdienen?

Sie müssen ein Jäger sein, um zu versprechen, dass wir mit dem Einsatz von Bitcoin Superstar 1000 Dollar pro Stunde bekommen. Das ist das Hauptziel, das mit dem Tool vorgeschlagen wird und das theoretisch der auslösende Faktor für unser Interesse am System sein sollte.

Bitcoin Superstar ist nicht vertrauenswürdig.

In dem Wissen, dass wir 1.000 Dollar für jede Stunde der Nutzung des Programms verdienen können, wird es nur wenige Leute geben, die sich dem Herunterladen und Verwenden des Programms widersetzen. Aber wir dürfen uns von dieser Versuchung nicht trüben lassen, denn was wir tun werden, wird uns einem enormen Risiko aussetzen.

Niemand kann sofort 1.000 Dollar verdienen, egal wie gut die Software ist, die er benutzt, besonders wenn wir keine Erfahrung damit haben und nicht einmal wissen, wie sie funktioniert. Und noch viel weniger, wenn wir Bitcoin Superstar verwenden, denn das Einzige, was wir gewinnen werden, ist ein Missfallen.

die Vorteile dieser Software sind eine Farce und eine Lüge.

Normalerweise hat uns die Finanzwelt gelehrt, dass es einen Grund gibt, wenn etwas „zu gut“ ist: Es gibt jemanden, der versucht, uns auszunehmen, um unser Geld zu nehmen.

In diesem Fall garantieren wir Ihnen, dass das Bitcoin Superstar System nicht funktioniert, überhaupt nicht und wir haben Zweifel, dass es legal ist.

„Analyse des Videobetrugs
Für weitere Informationen über Bitcoin Superstar hinterlassen wir Ihnen ein Video von unserem YouTube-Kanal mit einer vollständigen Analyse:

Wie funktioniert die Software „angeblich“?

Es gibt keinen wissenschaftlichen oder realen Aspekt zu dem Wenigen, das darüber gesagt wird, wie Bitcoin Superstar funktioniert. Die Entwickler des Programms stellen sicher, dass die gesamte Leistung des Programms automatisiert ist und unabhängig arbeitet, ohne dass der Benutzer fast alles tun muss.

Software Check

Das macht es einfacher, Ihren Betrug zu bekommen, denn wir machen uns keine Sorgen, wenn wir „etwas falsch machen“, denn das eigene System von Bitcoin Superstar wird dafür sorgen, dass alles schief geht. Wir sagen Ihnen sofort, dass dies nicht legal ist…..

Die Lügen von Bitcoin Superstar sind implizit auf den Betrieb des Systems zurückzuführen. Seine Entwickler sagen, dass es mit soliden Algorithmen und Automatisierungstechniken entwickelt wurde.

Aber der Algorithmus, der alles, was er tut, ist, unsere Gelder und Finanzen auszulöschen, was zu einer Kette von katastrophalen Operationen führt, die zeigen, dass dies nicht funktioniert, weder profitabel noch positiv für Sie ist.

Und wenn Sie durch einen Faktor die Rentabilität in der Umwelt mit einer der durchgeführten Operationen erreichen können, vergessen Sie die Möglichkeit, das Geld zurückzuerhalten, denn es wird keine Möglichkeit geben, Rückzahlungen zu leisten. Ein weiterer Punkt, der beweist, dass Bitcoin Superstar ein Betrug ist.

Wie man die Nutzung von Mobilfunkdaten auf dem iPhone verfolgt

Wie man die Nutzung von Mobilfunkdaten auf dem iPhone verfolgt

Wenn Sie sich auf einem Limited Data Plan befinden, ist es wirklich wichtig, dass Sie die Menge der auf Ihrem iPhone verwendeten Daten verfolgen. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Überwachen oder Verfolgen der Nutzung von Mobilfunkdaten auf dem iPhone.

Verfolgen Sie die Nutzung mobiler Daten auf dem iPhone.

Um die Menge der auf Ihrem iPhone verwendeten Mobilfunkdaten effektiv zu verfolgen, müssen Sie zunächst Ihr Gerät einrichten, um die Menge der in einem Abrechnungszyklus verwendeten Mobilfunkdaten zu überwachen.

Im Idealfall können Sie zu Beginn des Abrechnungszyklus die folgenden Schritte ausführen, um Ihr iPhone so einzurichten, dass es die Menge der in einem Abrechnungszyklus verwendeten Mobilfunkdaten verfolgt.

1. Öffnen Sie Einstellungen > tippen Sie auf Zellular.

Optionale Einstellungen für Mobilfunkdaten auf dem iPhone

2. Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach unten bis ganz unten und tippen Sie auf Statistik zurücksetzen.

Zurücksetzen der Statistik der Mobilfunkdaten auf dem iPhone

3. Tippen Sie im PopUp auf Statistik zurücksetzen, um zu bestätigen, dass Sie die Datenstatistik auf Ihrem iPhone wirklich zurücksetzen möchten.

Datenstatistik zurücksetzen Popup-Fenster auf dem iPhone

Jetzt ist Ihr iPhone so eingerichtet, dass es die Nutzung von Mobilfunkdaten verfolgt, vom ersten Tag bis zum letzten Tag Ihres Abrechnungszyklus.

Am letzten Tag des Abrechnungszyklus erhalten Sie einen genauen Messwert für die Menge der von Ihrem iPhone verwendeten Mobilfunkdaten.

Hinweis: Denken Sie am Ende des Abrechnungszyklus daran, auf Statistik zurücksetzen zu tippen, um die Datennutzung des Vormonats zu löschen und die Nutzung der Mobilfunknutzung für den aktuellen Monat zu verfolgen.

Überwachung der Nutzung mobiler Daten auf dem iPhone

Sobald Ihr iPhone so eingerichtet ist, dass es die Nutzung von Mobilfunkdaten in einem Abrechnungszyklus misst, ist es wirklich wichtig, dass Sie sich daran gewöhnen, die Menge der auf Ihrem iPhone verwendeten Daten regelmäßig zu überwachen.

Die Menge der von Ihrem iPhone verwendeten Daten können Sie jederzeit unter Einstellungen > Mobilfunk einsehen und die Menge der verwendeten Daten sehen Sie im Abschnitt „Mobilfunkdaten“.

Auf dem gleichen Bildschirm können Sie auch alle Apps mit Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone sehen.

Wenn eine App übermäßig viele Daten verbraucht, können Sie einfach zwischen OFF Cellular Data für diese spezielle App umschalten und auch die Cellular Data für andere unwichtige Apps ausschalten.

Schalten Sie die Mobilfunkdaten auf dem iPhone vollständig aus.

Dies ist eine gute Maßnahme, wenn Sie mit einer hohen Datennutzung konfrontiert sind und sich Sorgen machen, dass Ihre Datenmenge in einem bestimmten Abrechnungszyklus überschritten werden könnte.

In diesem Fall können Sie die Nutzung von Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone komplett abschalten, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehr als die erwartete Monatsrechnung bezahlen.

So beheben Sie ein nicht funktionierendes Chromecast Problem

So beheben Sie ein nicht funktionierendes Chromecast Problem

 

Manchmal funktioniert das Chromecast Gerät nicht mehr und nichts passiert, wenn Sie versuchen, ein Video oder einen Film auf Ihren Fernseher zu übertragen. Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Behebung des Problems, dass der Chromecast nicht funktioniert.

Beheben Sie das Problem, dass die Chromecast nicht funktioniert.
Neustart oder Factory Reset Chromecast

Das Problem, dass der Chromecast nicht angeschlossen ist oder der Chromecast nicht funktioniert, wurde von den Benutzern gemeldet.

Obwohl es schwierig ist, einen einzigen Grund für dieses Problem anzugeben, kann das Problem, dass die Chromecast nicht funktioniert, in den meisten Fällen durch Leistungsspülung der Chromgussvorrichtung behoben werden.

Wenn die Stromspülung nicht hilft, können Sie zunächst versuchen, die Chromecast mit Hilfe der Home App von Google auf Ihrem Smartphone neu zu starten.

Die nächste Option (wenn der Neustart nicht funktioniert) wäre, die Chromecast werkseitig zurückzusetzen, entweder manuell oder über die Home App.

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, ist das Problem hardwarebedingt und Sie müssen möglicherweise Ihr Chromecast-Gerät ersetzen.

1. Chromecast manuell neu starten

Obwohl es keine Neustart-Taste auf Chromecast gibt, kann sie dennoch manuell neu gestartet werden, indem sie von der Stromquelle getrennt wird.

1. Ziehen Sie das USB-Kabel des Chromecast-Gerätes aus dem Fernseher.

Trennen Sie die Chromecast vom Stromnetz.

Wenn Chromecast Strom aus einer Steckdose bezieht, trennen Sie diese von der Steckdose.

2. Warten Sie 60 Sekunden und schließen Sie Chromecast wieder an die Stromquelle (TV oder Steckdose) an.

Nachdem Sie Chromecast manuell neu gestartet haben, überprüfen Sie, ob es funktioniert.

2. Leistungsspülung Chromecast und TV

Power Flushing Chromecast und TV können festgefahrene Prozesse und kleinere technische Störungen beheben.

1. Schalten Sie Ihren Fernseher aus und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

2. Trennen Sie den Chromecast vom HDMI-Anschluss des Fernsehers und auch vom USB-Anschluss des Fernsehers.

Chromecast vom Fernseher trennen

Wenn Chromecast Strom aus einer Steckdose bezieht, trennen Sie diese von der Steckdose.

3. Schließen Sie nun das Netzkabel des Fernsehers wieder an die Steckdose an und schalten Sie Ihren Fernseher ein.

4. Schließen Sie das Chromecast-Gerät nur an seine Stromquelle (TV-USB-Anschluss oder Steckdose) und noch nicht an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers an.

5. Warten Sie eine Minute und stecken Sie das Chromecast-Gerät in den HDMI-Anschluss des Fernsehers.

6. Verwenden Sie den TV-Fernschalter an den rechten HDMI-Anschluss (HDMI 1, HDMI 2, etc.), an den das Chromecast-Gerät angeschlossen ist.

Versuchen Sie danach, ein YouTube-Video auf den Fernseher zu werfen, und sehen Sie, ob Chromecast jetzt funktioniert.

Wie Sie WhatsApp nutzen können, ohne die App auf Ihrem Handy zu behalten.

WhatsApp kann auf Ihrem Handy aufgerufen werden, ohne dass die App benötigt wird.

Wie Sie WhatsApp nutzen können, ohne die App auf Ihrem Handy zu behalten: Die Smartphones werden immer umfangreicher in Bezug auf die Speicherkapazität. Selbst die preiswerten Smartphones verfügen über mindestens 8 GB internen Speicher, was für die meisten Social Media-Anwendungen einschließlich WhatsApp ausreichend ist. Aber WhatsApp fängt an, Platz auf Ihrem Handy zu beanspruchen, da sich all die Fotos, Videos und GIF-Dateien ansammeln. Da möchteman manchmal einfach nur whatsapp mitlesen ohne app oder wie fühlt sich Ihr Speicherplatz an? Manchmal beginnt das Telefon, rote Warnmeldungen anzuzeigen, wenn Sie neue Apps installieren. Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie Apps deinstallieren und WhatsApp könnte eine davon sein.

whatsapp mitlesen ohne app

Aber wenn Sie WhatsApp deinstallieren, könnten Sie denken, dass Sie den Zugang zu Chats verlieren werden. Es gibt einen Workaround, um die Chats auch nach dem Löschen von WhatsApp beizubehalten. Sie können WhatsApp frei löschen, ohne die Tatsache zu gefährden, dass Sie wie bisher chatten können.

 

Hier ist, wie du das machen kannst:

Bevor Sie WhatsApp auf Ihrem Handy gelöscht haben, suchen Sie auf einem anderen Handy nach dem Chrome-Browser. Wenn Sie es nicht auf Ihrem Handy vorinstalliert haben, können Sie es im Google Play Store herunterladen. Öffnen Sie nun den Chrome-Browser auf Ihrem Handy und navigieren Sie zu web.whatsapp.com. Der Browser öffnet die mobile Version der Website, weshalb Sie den Desktop-Modus einschalten müssen, indem Sie das Dreipunktmenü oben rechts aufrufen.

Sie sehen nun die Desktop-Version der Website. Sie sehen einen QR-Code, den Sie scannen müssen, um mit dem Prozess fortzufahren. Öffnen Sie auf Ihrem primären Telefon WhatsApp und tippen Sie auf drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie nun auf WhatsApp Web, gefolgt von einem Tippen auf die Schaltfläche „+“. Dadurch wird die Kamera innerhalb der App geöffnet, um den QR-Code zu scannen. Richten Sie die Kamera Ihres Telefons auf den QR-Code, der auf einem anderen Telefon angezeigt wird. Alle Ihre Chats werden geöffnet, nachdem der QR-Code im Browser akzeptiert wurde. Um Benachrichtigungen zu erhalten, müssen Sie Benachrichtigungen für die Website zulassen. Das war’s, Sie sind gut zu gehen, ohne WhatsApp am selben Telefon halten zu müssen.